August 4. 2016

Im Rahmen der Primärdatenerhebung zur Erfassung der Struktur und der energetischen Qualität des Nichtwohngebäudebestands in Deutschland (ENOB:dataNWG) ist FX Smart die Screening App für die anstehende Erfassung. Der Sektor der Nichtwohngebäude (NWG) wird mit diesem Projekt zum ersten Mal in Deutschland Gegenstand einer auf Repräsentativität ausgelegten Primärdatenerhebung hinsichtlich Stand und Dynamik seiner strukturellen Eigenschaften, der energetischen Qualität und der Entscheidungsprozesse bei Modernisierung.

Ihre Screening App mit FX, ein Workflow, viele Anwender, ein qualitatives Ergebnis

Die Erhebung mit der FX Smart App wird durch Architektinn/en oder Architekturstudentinn/en durchgeführt. Da die Erhebungsbezirke über das gesamte Bundesgebiet verteilt sind, ist eine dezentrale Personalakquise notwendig. Die Erfassung der Objekte erfolgt vom öffentlichen Straßenraum aus ohne Betreten von Gebäuden oder Firmenarealen. Obwohl das Gebäude nur von außen erfasst wird, ermöglicht die spezielle Qualifikation des Erhebungsteams und die Workflow gesteuerte Erhebung mit FX Smart in den meisten Fällen eine fundierte Erfassung grundlegender Gebäudemerkmale. Erfasst werden sollen zentrale Gebäudemerkmale (z.B. Gebäudealter, -zustand, -höhe) sowie die auf Firmen- oder Klingelschildern angegebenen Gebäudenutzer.

FX Smart  und ein Smartphone alles was Sie zum Screening in der Feldphase benötigen.

FX Smart ist in der Feldphase zusätzlich an das Portal der frox IT Fabrik angeschlossen um die Workflows individuell zu steuern. Die Auswertung der Erfassung durch das Admin Team der Uni- Wuppertal, über die browserbasierte Steuerungszentrale rundet das Gesamtpaket ab.

Quelle ENOB:dataNWG und weitere Infos zum Projekt

Download Flyer FX Smart

© Copyright - frox Die IT Fabrik