Juli 11. 2016

Im Vermessungsamt der Stadtverwaltung Gummersbach wird seit einem Jahr erfolgreich FX Survey im Bereich der Lageplan Erstellung und topographischer Aufnahmen eingesetzt. Dabei profitieren die Vermesser besonders von den Topographie Datenmodellen und vorgefertigten Codelisten.

Zudem kommt hier die Fähigkeit FX Surveys zur Geltung direkt GeoMapper-Projekte zu öffnen und zu speichern, welche für die Planerstellung im Innendienst verwendet werden. Direkter Datenfluss zu den CAD Programmen der rmData.

FX Survey – Digitales grafisches Feldbuch für den Lageplan und die Ingenieurvermessung mit Anschluss an Vermessungsinstrumente

Artikel zu FX Survey und GeoMapper auf den Seiten unseres Partners der rmData: „Das beste Konzept für Ingenieurgeodäsie“

„Gummersbach, eine Kreisstadt in NRW mit 52 000 Einwohnern, setzt auf Software von rmDATA bei der geodätischen Berechnung und Erstellung topografischer Daten.

Im Fachbereich 9, Stadtplanung der Stadt Gummersbach, führt das Ressort Vermessung/GIS u.a. sämtliche topografische Vermessungen für die Stadt mit 95 km² und 75 Ortslagen durch. Mit den gewonnenen Geodaten wird das hausinterne GIS mit topografischen Bestandsdaten befüllt. Das GIS ist ein internes Auskunftsystem mit über 20 verschiedenen Fachschalen, deren Themen von den zuständigen Sachbearbeitern gepflegt werden. Die dafür notwendigen GeoDaten werden aus den topografischen Vermessungen übertragen. Diese dienen dann als wichtige Grundlagen für die Tiefbau- und Städteplanung oder die Verwaltung des Anlagevermögens.“

© Copyright - frox Die IT Fabrik